INDUSTRIESTÜHLE

Stühle für spezifische Einsatzbereiche

       

INDUSTRY

 

clipboard03

In Forschung, Industrie und Handel gibt es Bereiche mit besonderen Anforderungen an Sicherheit, Materialien und Haltbarkeit. Ob in Produktionshallen, in der Chipfertigung oder in Chemielabors: Die Arbeitsstühle, Hocker oder Produkte für das Labor, den Steh(sitz)arbeitsplatz oder den 24-Stunden-Einsatz aus dem vorliegenden Programm sind den jeweils spezifischen Bedingungen gewachsen. Und sie gewähren den Menschen in ihrem Arbeitsalltag ein Höchstmaß an Sicherheit, Komfort und Leistungsfähigkeit.

Zusammen mit den Unternehmen item Industrietechnik GmbH, Herbert Waldmann GmbH & Co. KG, KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG und Wiha Werkzeuge GmbH verfolgt Dauphin das ganzheitliche Konzept für den Industriearbeitsplatz, welches von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurde.


Weiterführende Informationen hierzu finden Sie unter agr-ev.de - Industriearbeitsplatz

 

 

           

 

Dauphin Industry Programm 

 

 

  PRODUKTION +                     WERKSTATT 

 

Speziell für den industriellen Fertigungsbereich

Werkstatt in Bewegung. Größtmögliche Bewegungsfreiheit im Arm- und Schulterbereich ist genauso wichtig wie eine gesunde und leistungsfördernde Sitzhaltung. Bei häufig wechselnder Arbeitshaltung muss der Stuhl flexibel reagieren. Dabei muss die Sitzhöhe nicht nur auf die Höhe des Arbeitstisches und die Größe der Mitarbeiter abgestimmt werden, sondern auch auf die Höhe des Werkstückes.


Stabilität und Standfestigkeit sind weitere wichtige Kriterien für den Arbeitsstuhl in der Produktionshalle oder in der Werkstatt.
Gerade bei einer Gewichtsverlagerung nach vorn oder wenn bei der Arbeit viel Kraft aufgewendet wird, muss der Stuhl absolut sicher stehen. Außerdem ist langlebiges Material gefordert, das fliegenden Funken ebenso widersteht wie Schmieröl und Schmutz.

Produktion + Werkstatt - Modelle

TEC profile          TEC allround

TEC spot              TEC basic

produktion-werkstatt_tec-profile_2
produktion-werkstatt_tec-profile_3
produktion-werkstatt_1b

  LABOR

 

Besondere Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, Sauberkeit und Verfügbarkeit von Materialien

Perfektion im Detail. Exaktes und konzentriertes Arbeiten im Labor erfordert entspanntes Sitzen. Beim Blick ins Mikroskop wie bei der Aufzeichnung von Untersuchungsergebnissen muss der Laborstuhl eine ergonomisch sinnvolle Haltung ermöglichen und sich der jeweiligen Sitzhaltung mit intelligenter Technik anpassen. Denn Sitzkomfort und Leistungsfähigkeit sind gerade in Berufen mit hoher Verantwortung eng miteinander verknüpft.

Das Tec profile-Konzept erfüllt die Voraussetzungen für den Einsatz im Labor optimal. Ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit erleichtert die Arbeit auch auf kleinem Raum. Die Einhaltung der hygienischen Standards wird durch einfache Reinigung und leicht zu säubernde Oberflächen gewährleistet.

Labor - Modelle

labor_tec-profile_1
labor_tec-spot_1
labor_1

  MICROSILVER

 

Für hygiene-sensitive Arbeitsplätze

An vielen industriellen Arbeitsplätzen steht das Thema „Hygiene“ an erster Stelle. Dauphin bietet mit den neuen MicroSilver BG™-Modellen mit dauerhaft antibakterieller Ausrüstung die optimalen Sitzlösungen für alle Bereiche, in denen es auf eine Verbesserung der Hygienesituation im Alltagsbetrieb ankommt.

Durch die permanente Abgabe von MicroSilver BG™-Silberionen besitzen die MicroSilver-Modelle während der gesamten Lebensdauer eine antibakterielle Wirkung, die weder durch mechanische Abnutzung noch durch Reinigung beeinträchtigt wird.

Bakterielle Belastungen werden dauerhaft und nachweisbar reduziert.

MicroSilver - Modelle

tec-profile_basic_1
tec-fiore_1
microsilver_1

 

 

  ESD-BEREICH

 

Leitstände mit hohem Elektroeinsatz, Arbeit mit hochsensiblen technischen Geräten

Das rechte Maß an Energie. In allen Arbeitsbereichen, in denen elektrostatische
Ladungen ein hohes Risiko darstellen, müssen Arbeitsstühle spezielle Ansprüche erfüllen. Weil schon die Bewegung durch
den Nutzer auf einem normalen Arbeitsstuhl elektrostatische Aufladung verursachen kann, muss zum Beispiel in der Chip- und Platinenfertigung jeder Arbeitsstuhl ableitfähig sein.

Unsere ESD-Modelle berücksichtigen dies: Ein feines Netz von Metall- oder Kohlefasern
leitet die überschüssige Energie ab.


Damit der Mensch jedoch voller Energie seinen Aufgaben gerecht wird, ist gesundes Sitzen unabdingbar. Unsere spezifischen Produkte für den ESD-Bereich bieten optimale Sitz-Bedingungen, mit denen die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter dauerhaft unterstützt wird.

ESD-Bereich - Modelle

esd-bereich_tec-profile_1
esd-bereich_tec-basic_1
esd-bereich_1

 Leitfähigkeit gemäß DIN 61340-5-1, Widerstand 1 x 106 Ω.

  REINRAUM

 

Einsatz in der elektronischen und pharmazeutischen Industrie sowie in Labors der Medizin

Reinheit und Funktionalität. Der Reinraum erfordert äußerste Sorgfalt bei der Möblierung. Neben der Notwendigkeit einer äußerst niedrigen Emission selbst kleinster Partikel muss die elektrostatische Ableitfähigkeit garantiert sein. Glatte Oberflächen, versiegelte Polster, verdeckte Mechaniken und ableitfähige Materialien: Unsere für den Reinraum entwickelten Modelle werden all diesen Ansprüchen hervorragend gerecht.

Mit derselben Sorgfalt kommt auch unsere Sitz-Philosophie zum Tragen: Der Mensch und gesundes Sitzen sind die Maxime all unserer Produkte. Die verantwortungsvolle Arbeit im hochtechnisierten Reinraum verlangt nach ergonomischer Perfektion im Einklang mit einwandfreier Funktionalität.

Reinraum - Modelle

reinraum_2
reinraum_3
reinraum_1

 Leitfähigkeit gemäß DIN 61340-5-1, Widerstand 1 x 106 Ω.

  STEH/SITZ

        ARBEITSPLATZ

 

Für alle zeitintensiven Arbeiten, die nicht sitzend erledigt werden können

Standing beweisen. Für Mitarbeiter, die ihrer Tätigkeit überwiegend oder ausschließlich im Stehen nachgehen, ist eine gesunde Haltung von essentieller Bedeutung. Tec Stehsitze bzw. Stehhilfen garantieren in Produktions- und Werkstätten oder im Handel nicht nur ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit, sondern unterstützen auch im Stehen das dynamische Sitzen.

Ob im Kosmetiksalon oder am Fließband: Unsere spezifischen Produkte für den Stehsitzarbeitsplatz sind eine optimale Maßnahme zur Gesunderhaltung der menschlichen Haltemuskulatur und zur Reduzierung krankheitsbedingter Ausfallzeiten. Dank solider und widerstandsfähiger Materialien und allerhöchster Qualitätsstandards beweisen unsere Modelle über lange Zeit, dass Produktivität und Sitzhaltung eng zusammenhängen.

Modelle

stehsitzarbeitsplatz_2
stehsitzarbeitsplatz_3
stehsitzarbeitsplatz_1

  24-STUNDEN-             EINSATZ  

 

Für die überdurchschnittliche Beanspruchung – rund um die Uhr im Einsatz

Extreme Anforderungen. Wo rund um die Uhr mit höchster Konzentration gearbeitet wird, muss der Arbeitsstuhl perfekt gestaltet sein. Denn auf Leitständen oder in Überwachungsräumen sind Ermüdungserscheinungen durch langes Sitzen tabu. Nur wer physisch und psychisch voll einsatzfähig ist, kann die Sicherheit anderer gewährleisten. Dynamisches Sitzen in den verschiedensten Sitzpositionen unterstützt die Leistungsfähigkeit. Selbst wenn die Schicht eine ganz Nacht dauert.

Ist der Arbeitsplatz 24 Stunden täglich und 7 Tage in der Woche im Schichtbetrieb besetzt, dann muss der Stuhl jeder Belastung standhalten. Nur höchste Ansprüche an die Langlebigkeit des Materials können der Dauernutzung widerstehen. Denn die extreme Belastung fordert Mensch und Stuhl.

24-Stunden-Einsatz - Modelle 

24-stunden-einsatz_2
24-stunden-einsatz_3
24-stunden-einsatz_1